Wo sind die Zauberkristalle?

Der Clown, der in diesem Tal dafür verantwortlich ist alles Übel fern zu halten, konnte eines Morgens seine magische Mütze nicht mehr finden - sie wurde ihm vom hinterlistigen Kobold Kodok gestohlen. Mit der Hilfe von unzähligen Kindern gelang es dem Clown aber seine Mütze wiederzubekommen.

Doch die Freude über die wiedergefundene Mütze hielt nicht lange an!

Als der Kobold im Besitz der magischen Mütze war, gingen deren Zauberkräfte auf seltsame Weise auf den Kobold über. Um diese nicht wieder zu verlieren übertrug der Kobold in einem magischen Ritual die Zauberkräfte auf seine kostbaren Kristalle und versteckte sie an einem geheimen Ort. Aus Ärger über den Verlust der Mütze treibt der Kobold nun erneut sein Unwesen. Er verdreht Bäume, bemalt Felsen und treibt allen möglichen anderen Schabernack. Er soll sogar das Gipfelkreuz an einen anderen Ort gezaubert haben!

Hier beginnt nun das neue Abenteuer!

Dein Auftrag lautet:
„Finde das geheime Versteck der Kristalle und nimm dem Kobold seine Zauberkräfte“

Gott sei Dank ist der Kobold schon etwas vergesslich, so hat er sich zahlreiche Hinweise hinterlassen, die ihn zu seinem geheimen Versteck führen sollen. Um an diese Hinweise zu kommen, musst du viele knifflige Prüfungen bestehen und geheimnisvolle Missionen meistern.

Aber sei vorsichtig! Lass dich nicht in die Irre führen!

Solltest du alle Missionen erfolgreich absolviert haben, bekommst du den letzten Hinweis über den Aufenthaltsort des geheimen Versteckes. Dort angelangt musst du es um jeden Preis schaffen die Zauberkraft aus den Kristallen wieder herauszubekommen. Wie das funktioniert weiß leider niemand, denn bisher ist es noch keinem gelungen das geheime Versteck zu finden. Du bist die letzte Hoffnung der Talbewohner wieder in Ruhe und Frieden zu leben.

„Wir zählen auf dich!“

Wenn du das Versteck gefunden, und die Zauberkristalle ihre Macht verloren haben, mach noch ein Foto mit Kodok, der sich draußen in den Bäumen versteckt. Als Andenken und Beweis für deinen Mut und Ausdauer kannst du dir dann auf www.kodok.at deine „Expedition Kodok“ - Urkunde mit deinem Foto ausdrucken.